DSC_0815

Eine junge Brauerei aus England die ausgefallene Biere macht. Das Undercurrent von Siren ist ein Oatmeal Pale Ale und ich bin schon gespannt was es hier gibt.
Goldbraun, ein wenig trüb und mit leichtem Rotstich ergiest sich das Bier ins glas und hinterlässst einen langlebigen, feinpoorigen Schaum.
In der Nase und im Mund entfalten sich dezent Limette, Zitronengras und Kokos aber auch Grapefruitblüte. Das Aroma ist leider etwas zurückgenommen, hier könnte es ruhig mehr sein.
Das Mundgefühl ist schön cremig und ölig, dass kommt wohl durch die Haferflocken. Leider ist das Bier ein wenig zu stark karbonisiert das nimmt den mühesam erzeugten Körper doch ein wenig weg.
Alles in allem ein schönes Bier nicht so leicht wie viele Pale Ales, das Hopfenaroma leider zu wenig aber die Komplexität kommt echt gut.
Für mich 6/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *